,

Reutlingen: Fahrzeugbrände

Symbolfoto: Pixabay

Fahrzeug in Brand geraten Zum Brand eines Pkw ist es am Dienstagnachmittag im Bereich Lederstraße / Oskar-Kalbfell-Platz gekommen.

Anzeige

– Gegen 14.10 Uhr begann der Ford aus dem Motorblock stark zu rauchen und fing anschließend . Mehrere Passanten begannen mit Löschmaßnahmen, die von der hinzukommenden Feuerwehr beendet wurden. Dennoch war der Wagen in Vollbrand geraten. Er musste später abgeschleppt werden. Für die Dauer des Einsatzes war der betroffene Bereich der Lederstraße für den übrigen gesperrt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige