,

Reutlingen: Arbeitsunfall

Symbolfoto: wikimedia

Arbeitsunfall Mit Verletzungen noch unklaren Ausmaßes musste ein Arbeiter nach einem Unfall am Dienstagmorgen auf einer Baustelle in der Gellertstraße vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden.

Anzeige

– Der 23-Jährige war gegen 7.35 Uhr mit dem Abladen von Material beschäftigt, als aus noch ungeklärter Ursache ein nebenan stehender, mehr als 30 Kilogramm schwerer Stahlsprieß umstürzte und den Mann am Kopf traf. Der Polizeiposten -West hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige