,

Reutlingen: Brände

Symbolfoto: Pixabay

Brand von Müllsäcken (Zeugenaufruf) Zum Brand von mehreren Müllsäcken mussten Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend zum Nikolaiplatz ausrücken.

Anzeige

– Den bisherigen polizeilichen Ermittlungen zufolge war gegen 21.20 Uhr offenbar aus einer Gruppe Jugendlicher ein Böller geworfen worden, der nachfolgend die Säcke in Brand gesetzt hatte. Die Feuerwehr, die mit vier Fahrzeugen und 16 Feuerwehrleuten im Einsatz war, konnte die Flammen schnell löschen und so ein Übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindern. Ob ein Sachschaden entstanden ist, ist noch nicht bekannt. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet unter der Telefonnummer 07121/942-3333 um Hinweise.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige