Reutlingen: Brände, Einbrüche, Pkw-Diebstahl, Verkehrsunfall, Straßenverkehrsgefährdung, Zigarettenautomat gesprengt

Symbolfoto: wikimedia

Brand durch Kurzschluss Ein technischer Defekt an einem Ladekabel ist für einen Kleinbrand in der Heinrich-Böll-Straße ursächlich gewesen.

Anzeige

– Gegen 19.20 Uhr entdeckten die Bewohner beim Nachhause kommen den Brand und verständigten die Feuerwehr, welche diesen schnell löschen konnte. Es entstand Sachschaden in Höhe von circa 5.000 .

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

Anzeige
Anzeige