, ,

Sonnenbühl: Pkw in Brand geraten

Symbolfoto: PhotographyByMK / AdobeStock

Ein technischer Defekt dürfte derzeitigen polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für den Brand eines Geländewagens am Dienstagmittag in der Wilhelmstraße gewesen sein.

Anzeige

– Passanten bemerkten gegen 12.25 Uhr wie aus dem Geländewagen der Marke Polaris, der neben einer Garage geparkt war, Flammen schlugen und alarmierte Feuerwehr und . Die Feuerwehr, die mit 21 Einsatzkräften vor Ort war, konnte trotz ihres raschen Einsatzes nicht mehr verhindern, dass das bereits in Vollbrand stehende komplett ausbrannte, wobei auch die Garagenwand in Mitleidenschaft gezogen wurde. Der entstandene Sachschaden wird auf mindestens 3.000 geschätzt. (bs)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige