,

Hayingen: Beim Abbiegen nicht aufgepasst

Symbolfoto: Renars2014 / AdobeStock

Die Missachtung des Vorrangs des Gegenverkehrs ist die Ursache eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagvormittag auf der L 245 zwischen Hayingen und Gossenzugen ereignet hat.

Anzeige

– Eine 62-Jährige war gegen 9.40 Uhr mit ihrem Opel Corsa auf der von kommend unterwegs und wollte kurz vor der Einmündung der K 6764 nach Sonderbuch nach links in einen kleinen Feldweg einbiegen. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden VW T-Cross einer 37-Jährigen, die noch vergeblich versuchte durch Ausweichen und einer Notbremsung einen Unfall zu vermeiden. Bei der nachfolgenden Kollision wurde zum Glück niemand verletzt, allerdings war der VW nach dem Unfall so schwer beschädigt, dass er von einem Abschleppdienst geborgen werden musste. Der entstandene Sachschaden wird auf knapp 9.000 Euro geschätzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige