,

Pliezhausen: Fahrzeug beim Überholvorgang gestreift

Symbolfoto: Pixabay

Nach ersten Erkenntnissen leichte Verletzungen hat ein 45 Jahre alter Autofahrer bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend auf der B27 erlitten.

Anzeige

– Eine 22-Jährige war gegen 19.10 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf der rechten Spur der in Fahrtrichtung unterwegs. Als sie auf Höhe von Rübgarten zum Überholen des vorausfahrenden Ford Ka eines 45-Jährigen auf Fahrspur wechselte, wurde ihr Wagen offenbar von einer Windböe erfasst. Der Fiesta prallte daraufhin mit der rechten vorderen Stoßstange gegen die hintere linke Fahrzeugecke des Ka. Dieser geriet daraufhin ins Schleudern, drehte sich mehrfach und kam auf der Fahrbahn zum Stehen. Der 45-Jährige wurde dabei nach ersten Erkenntnissen leicht verletzt. Der brachte ihn zur weiteren Behandlung ins . Sein Pkw musste abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf rund 3.000 . (rd)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige