,

Reutlingen: Zimmerbrand in Klinik

Symbolfoto: Pixabay

Am Sonntagmorgen ist es aus bislang ungeklärter Ursache zu einem Brandausbruch in einem Patientenzimmer einer Klinik in der Wörthstraße gekommen.

Anzeige

– Gegen 7 Uhr wurde der Brand gemeldet, woraufhin die Feuerwehr mit vier Fahrzeugen und 18 Einsatzkräften vor Ort fuhr. Zwölf Patienten sowie das Stationspersonal brachten sich selbstständig in Sicherheit und wurden vom betreut. Sie wurden in der Folge auf einer benachbarten Station untergebracht. Eine 58-jährige Patientin erlitt durch den Rauch leichte Verletzungen. Nach ersten Schätzungen entstand an dem nicht mehr bewohnbaren Zimmer Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige