,

Gomadingen: Heranwachsender nach Verkehrsunfall verstorben

Symbolfoto: Nölke

Nachtrag zur Pressemitteilung vom 30.11.2023 / 11.49 Uhr Der 18-Jährige, der bei einem Verkehrsunfall am 29.11.2023 schwere Verletzungen erlitten hatte und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden war, ist am Donnerstag (07.12.23) verstorben.

Anzeige

– Wie bereits berichtet, war es am 29.11.2023 im Einmündungsbereich der L 247 in die zur Kollision zwischen einem mit fünf Personen besetzten Seat und einem Lkw gekommen. Dabei waren sechs Personen zum Teil schwer verletzt worden. Darunter auch ein 18 Jahre alter Mitfahrer im Seat. Der Heranwachsende erlag am Donnerstagabend in einer Klinik seinen schweren Verletzungen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige