,

Reutlingen: Gasgeruch in Wohnhaus

Symbolfoto: wikimedia

Vermeintlicher Gasgeruch in einem Wohnhaus im Kiefernweg hat am Mittwochabend zum Einsatz der Rettungskräfte geführt.

Anzeige

– Kurz nach 20 Uhr wählte ein Bewohner den Notruf, nachdem er im Inneren des Hauses Gasgeruch festgestellt und geistesgegenwärtig den Haupthahn geschlossen hatte. Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Die Messungen der alarmieren Feuerwehr waren unauffällig, worauf ein Mitarbeiter eines Energieversorgers die Leitungen prüfte.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen