,

Reutlingen: Balingen Jugendlichen beraubt (Zeugenaufruf)

Symbolfoto: wuestenigel | flickr | CC-BY 2.0

Nach Zeugen und Hinweisen zu einem Vorfall, der sich am Montagabend an der Haltestelle Bahnhof Süd in der Widerholdstraße ereignet hat, sucht das Kriminalkommissariat Balingen.

Anzeige

– Ein 14-Jähriger war dort gegen 20.50 Uhr unterwegs, als er in dem Wartehäuschen an der Haltestelle auf eine Gruppe von sechs oder sieben Jugendlichen traf. Aus der Gruppe heraus wurde er von einem der Jugendlichen nach einer Zigarette gefragt, die er auch aushändigte. Als er seine Schachtel wieder zurücksteckte, griff ihn dieser mit Tritten und Schlägen an, griff sich seine Basecap, warf sie hinter das Wartehäuschen und raubte ihm die restliche Schachtel Zigaretten aus seiner Tasche. Während das Opfer nach seiner Mütze suchte, soll ihm ein weiterer Jugendlicher aus der Gruppe seine Halskette abgerissen und gestohlen haben. Nachfolgend sollen die Räuber in den einfahrenden gestiegen und in Richtung / weggefahren sein. Das Kriminalkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen und geht ersten Täterhinweisen nach. Zeugen des Vorfalls werden gebeten sich beim Kriminalkommissariat , Telefon 07433/264-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen