, ,

Metzingen: Wohnmobil aufgebrochen (Zeugenaufruf)

Symbolfoto: flickr

Zeugen zu einem Fahrzeugaufbruch am Samstagnachmittag am Bongertwasen sucht das Polizeirevier Metzingen.

Anzeige

– Gegen 15.25 Uhr verschaffte sich ein noch unbekannter Mann durch das gewaltsame Öffnen der Beifahrertür Zutritt zu einem auf dem Schotterparkplatz abgestellten und entwendete nach derzeitigem Kenntnisstand eine Musikbox sowie einen Geldbeutel. Der Täter wurde durch die zurückkehrenden Besitzer gestört und flüchtete anschließend mit einer Komplizin in einem Pkw in unbekannte Richtung. Teile der Beute wurden später im Bereich aufgefunden. Der männliche Unbekannte ist circa 50 Jahre alt, ungefähr 180 Zentimeter groß und hellhäutig. Er war mit einem grün-weiß gestreiften T-Shirt und einer Basecap bekleidet. Seine etwa gleichaltrige Komplizin ist von eher kräftigerer Statur und hat lange, dunkle Haare. Sie trug ein schwarzes T-Shirt und eine Sonnenbrille. Zeugenhinweise werden unter der Telefonnummer 07123/924-0 entgegengenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen