,

Bad Urach: Motorradfahrerin gestürzt

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Zu hohe Geschwindigkeit könnte den polizeilichen Ermittlungen zufolge die Ursache für einen Verkehrsunfall gewesen sein, der sich am Sonntagvormittag auf der K6706 ereignet hat.

Anzeige

– Eine 22-Jährige war gegen elf Uhr mit ihrem Motorrad der Marke KTM zusammen mit anderen Motorradfahrern unterwegs und kam ohne Beteiligung Dritter in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Durch den anschließenden Sturz verletzte sich die Frau leicht. Der entstandene Sachschaden am Motorrad sowie der Leitplanke wird insgesamt auf etwa 2.500 Euro geschätzt. (jp)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen