, ,

Reutlingen: Busfahrgast nach Unfall verletzt

Symbolfoto: Radosław Drożdżewski | wikimedia | CC-BY-SA

Am Samstagnachmittag hat sich gegen 14.30 Uhr ein Verkehrsunfall in der Gartenstraße ereignet, infolgedessen ein 87-jähriger Fahrgast eines Linienbusses verletzt wurde.

Anzeige

– Ein 54-jähriger BMW-Fahrer wollte von der Einmündung Friedrichsplatz nach links auf die Gartenstraße einfahren. Hierbei missachtete er die des von links kommenden Linienbusses, sodass es zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge kam. Aufgrund der durch den Busfahrer durchgeführten Notbremsung stürzte der 87-Jährige, der sich an einer Haltestange im hinteren Busbereich festgehalten hatte. Hierdurch zog sich der Senior Verletzungen unbekannten Ausmaßes zu. Er wurde vor Ort durch den behandelt und anschließend zur weiteren Versorgung in ein gebracht. Weitere Verletzte gab es nicht. Der BMW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der Linienbus wurde leicht , blieb aber fahrbereit. Es entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 .

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige