,

Reutlingen: Brand in Schultoilette

Symbolfoto: Pixabay

Brand in Schultoilette Rauch aus der Jungentoilette in der Sporthalle einer Schule in der Theodor-Heuss-Straße in Hohbuch hat am Mittwochmittag die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Polizei auf den Plan gerufen.

Anzeige

– Gegen zwölf Uhr bemerkte eine Lehrerin den Rauch aus der Toilette, worauf sie die Feuerwehr alarmierte und begann, die Sporthalle zu räumen. Die Feuerwehr, die mit einem Löschzug und 22 Feuerwehrleuten angerückt war, konnte die Flammen rasch löschen. Ein Schüler hatte offenbar zuvor Toilettenpapier in Brand gesteckt, wobei durch die Flammen auch Kunststoffteile in Mitleidenschaft gezogen wurden. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf mehrere tausend belaufen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige