, , , ,

Reutlingen: Verkehrsunfälle

Symbolfoto: Pixabay

Verkehrsunfall mit Personenschaden Ein Verkehrsunfall mit Personen- und beträchtlichem Sachschaden hat sich am Montagnachmittag auf der Werastraße ereignet.

Anzeige

– Gegen 15.40 Uhr war dort ein 48 Jahre alter Mann mit einem Mercedes in Richtung Steinenbergstraße unterwegs. Ersten Erkenntnissen zufolge verlor er dort aufgrund einer medizinischen Ursache die über den Wagen und fuhr auf einen VW einer 57-Jährigen auf. Der VW wurde dadurch nach rechts abgewiesen und kam halbseitig auf dem zum Stehen. Der Mercedes hingegen fuhr weiter, kam ebenfalls nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte unmittelbar vor der Einmündung der Nelkenstraße gegen ein Verkehrszeichen. Im weiteren Verlauf querte der Pkw die Nelkenstraße und kollidierte danach mit einer Gartenmauer. Bei dem Unfall erlitt der 87 Jahre alte Beifahrer im VW nach derzeitigem Kenntnisstand leichte Verletzungen. Der 48-Jährige wurde nach einer medizinischen Erstversorgung vor Ort vom zur weiteren Untersuchung und Behandlung in eine Klinik gebracht. Insgesamt dürfte sich der Sachschaden an den beiden Autos, die abgeschleppt werden mussten, auf circa 45.000 belaufen. Neben und war auch die Feuerwehr an die Unfallstelle ausgerückt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, , , ,
Anzeige
Anzeige