Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen hat sich am Samstagabend ereignet.

Mehrere Verletzte bei Verkehrsunfall Ein Verkehrsunfall mit mehreren verletzten Personen hat sich am Samstagabend ereignet.

Reutlingen – Gegen 18.45 Uhr bog eine 45 Jahre alte Mitsubishi-Lenkerin von der Halskestraße in die vorfahrtsberechtigte Straße Am Heilbrunnen ein, worauf es zur Kollision mit dem dort fahrenden Seat eines 26-Jährigen kam. Hierbei wurden der Seat-Lenker und dessen Beifahrerin im Alter von 33 Jahren nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt. Eine 77-jährige Mitfahrerin im Mitsubishi verletzte sich ersten Erkenntnissen zufolge schwer. Sie musste von der Feuerwehr aus dem Wagen befreit werden. Alle drei Verletzten wurden vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Vorsorglich kam auch die augenscheinlich unverletzt gebliebene 45-Jährige in eine Klinik. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrtauglichen Autos dürfte sich insgesamt auf circa 20.000 Euro belaufen. Neben Rettungsdienst, Feuerwehr und Polizei waren auch Mitarbeiter der Technischen Betriebsdienste wegen ausgelaufener Flüssigkeiten vor Ort.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?