Mehreren Anzeigen sehen ein 32 Jahre alter Mann und eine 27-Jährige entgegen, die am Sonntagabend in der Stadtmitte betrunken Pedelec gefahren sind und anschließend Poizeibeamte angegriffen haben.

Mehreren Anzeigen sehen ein 32 Jahre alter Mann und eine 27-Jährige entgegen, die am Sonntagabend in der Stadtmitte betrunken Pedelec gefahren sind und anschließend Poizeibeamte angegriffen haben.

Reutlingen – Gegen 19.35 Uhr waren die beiden mit ihren Pedelecs von der Aulberstraße herkommend in Richtung Metzgerstraße unterwegs, als der 32-Jährige stürzte, seine Fahrt aber fortsetzte. In der Metzgerstraße kam der Pedelecfahrer erneut zu Fall. Eine Polizeistreife, die durch Zeugen alarmiert worden war, traf das Paar in der Spitalhofstraße an. Da der 32-Jährige seine Personalien nur unvollständig angab und zur Flucht ansetzte, wurde er vorläufig festgenommen. Er widersetzte sich den polizeilichen Maßnahmen und auch die 27-Jährige griff die Polizisten an, bevor die beiden schließlich überwältigt werden konnten. Ein Polizeibeamter wurde leicht verletzt. Der 32-Jährige zog sich ebenfalls leichte Verletzungen zu. Da ein Alkoholtest bei der Frau einen vorläufigen Wert von deutlich über zwei Promille und beim Mann mehr als 1,5 Promille ergab und zudem der Verdacht bestand, dass sie auch Drogen konsumiert haben könnten, mussten sie eine Blutprobe abgeben. (sm)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?