Zu einem dreisten Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebstahl eines Geldbeutels aus der Jackentasche ist es am Samstagmorgen, gegen 10.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiefalten gekommen.

Zu einem dreisten Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebstahl eines Geldbeutels aus der Jackentasche ist es am Samstagmorgen, gegen 10.15 Uhr auf dem Parkplatz eines Discounters in Zwiefalten gekommen.

Münsingen – Die 56-jährige Geschädigte hob an der Kasse im Zuge ihres Einkaufs 200EUR Bargeld ab und ging zu ihrem auf dem Parkplatz abgestellten Fahrzeug. Unmittelbar nach dem Einsteigen wurde sie von einem ca. 60-jährigen und als korpulent beschriebenen Tatverdächtigen angesprochen. Der Täter machte die Geschädigte auf hinter dem Pkw liegendes Münzgeld und Schlüssel aufmerksam. Mutmaßlich wurden die Gegenstände vom Täter selbst ausgelegt. Durch das Aufheben der vermeintlichen Fundgegenstände abgelenkt, gelang es dem Täter unbemerkt die Geldbörse der Dame mit dem zuvor abgehobenen Bargeld wegzunehmen. Der Täter entfernte sich anschließend mit einem Pkw in unbekannte Richtung. Das Polizeirevier Münsingen hat die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen, die Angaben zur Tat machen können werden gebeten sich unter der Telefonnummer 07381/9364-0 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?