Mit Baum kollidiert (Zeugenaufruf) Das Polizeirevier Reutlingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Ringelbachstraße / Steinenbergstraße.

Mit Baum kollidiert (Zeugenaufruf) Das Polizeirevier Reutlingen sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Donnerstagmorgen im Einmündungsbereich Ringelbachstraße / Steinenbergstraße.

Reutlingen – Den derzeitigen Ermittlungen zufolge befuhr ein 50-Jähriger mit einem Mercedes kurz vor acht Uhr die Ringelbachstraße stadteinwärts. Hierbei fiel der offenbar in Schlangenlinien fahrende Pkw, der wohl beinahe auch in den Gegenverkehr geriet, bereits mehreren Zeugen auf. Im weiteren Verlauf kollidierte der Wagen an der Einmündung zur Steinenbergstraße mit einem Verkehrszeichen und stieß im angrenzenden Park gegen einen Baum. Dort kam der Mercedes, an dem das Airbag-System auslöste, zum Stehen. Durch einen Zeugen wurde dem 50-Jährigen aus dem Auto geholfen. Er wurde mit Verletzungen noch unbekannten Ausmaßes vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht. Da sich Anhaltspunkte auf eine alkoholische Beeinflussung des Mannes ergaben, musste dieser eine Blutprobe abgeben. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Mercedes, an dem sich der Sachschaden auf circa 30.000 Euro belaufen dürfte, wurde von einem Abschleppunternehmen aufgeladen und abtransportiert. Neben Rettungsdienst und Polizei waren auch die Feuerwehr und die Technischen Betriebsdienste Reutlingen vor Ort. Zeugen oder Personen, die durch die Fahrweise des Mercedes gefährdet wurden, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07121/942-3333 zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?