20.09.2022

Grafenberg: Wohnmobil ausgebrannt

Ein Schaden in Höhe von rund 90.000 Euro ist beim Brand eines Wohnmobils am Montagnachmittag in der Grafenberger Werner-von-Siemens-Straße entstanden.

Ein Schaden in Höhe von rund 90.000 Euro ist beim Brand eines Wohnmobils am Montagnachmittag in der Grafenberger Werner-von-Siemens-Straße entstanden.

Ein Schaden in Höhe von rund 90.000 Euro ist beim Brand eines Wohnmobils am Montagnachmittag in der Grafenberger Werner-von-Siemens-Straße entstanden.

Anzeige

Grafenberg – Kurz nach 15.30 Uhr gingen zahlreiche Notrufe bei der Feuerwehr und der Polizei ein, die das weithin sichtbar brennende und stark rauchende Fahrzeug meldeten. Zur Brandbekämpfung rückte die Feuerwehr mit 25 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen aus. Vorsorglich war der Rettungsdienst mit zwei Fahrzeugen vor Ort. Neben dem ausgebrannten Wohnmobil wurden durch die starke Hitzeentwicklung ein dahinterstehender Wohnanhänger sowie der Asphalt und eine Straßenlaterne in Mitleidenschaft gezogen. Ersten Erkenntnissen nach könnte ein technischer Defekt als Brandursache in Frage kommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?