Am Freitagnachmittag zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr führten Beamte des Polizeipräsidiums Reutlingen mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Einsatz am Wanderparkplatz in der Gruorner Straße in Seeburg bei Bad Urach Motorradkontrollen durch.

Am Freitagnachmittag zwischen 14.30 Uhr und 18.00 Uhr führten Beamte des Polizeipräsidiums Reutlingen mit Unterstützung des Polizeipräsidiums Einsatz am Wanderparkplatz in der Gruorner Straße in Seeburg bei Bad Urach Motorradkontrollen durch.

Bad Urach – Im Rahmen der Überprüfungen wurden zahlreiche Verkehrsverstöße festgestellt. Insgesamt wurden 50 Motorräder und drei Autos kontrolliert. Dabei konnten 14 Ordnungswidrigkeiten festgestellt werden, bei denen entweder das Fahrzeug oder die Reifen nicht im ordnungsgemäßen Zustand waren oder erforderliche Dokumente nicht mitgeführt wurden. Des Weiteren sieht ein 30-jähriger Autofahrer einer Anzeige entgegen, weil er unter Betäubungsmitteleinfluss am Straßenverkehr teilnahm. Weiter wird gegen einen 40-jährigen Verkehrsteilnehmer wegen des Fahrens ohne gültige Fahrerlaubnis ermittelt. Zwei Verkehrsteilnehmern wurde durch die Einsatzkräfte die Weiterfahrt mit ihren Fahrzeugen untersagt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?