19.08.2022

Metzingen: Auseinandersetzung

Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Freitag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Ermsstraße ereignet hat.

19.08.2022

Metzingen: Auseinandersetzung

19.08.2022 , , , ,

Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Freitag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Ermsstraße ereignet hat.

Noch unklar sind die Hintergründe einer Auseinandersetzung, die sich in der Nacht zum Freitag in einer Flüchtlingsunterkunft in der Ermsstraße ereignet hat.

Anzeige

Metzingen – Kurz vor zwei Uhr waren dort ein 45-Jähriger und sein 51 Jahre alter Mitbewohner in Streit geraten. Der Jüngere soll seinen Kontrahenten dabei gestoßen haben, sodass der 51-Jährige zu Boden stürzte und sich eine blutende Verletzung im Gesicht zuzog. Zudem soll der verletzte 51-Jährige seinen Kontrahenten geschlagen haben. Der Rettungsdienst brachte ihn anschließend in ein Krankenhaus. Der augenscheinlich unverletzt gebliebene 45-Jährige, der noch versucht hatte andere Mitbewohner anzugehen, musste in Gewahrsam genommen werden. Das Polizeirevier Metzingen hat die Ermittlungen aufgenommen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Metzingen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?