Zum Brand eines Teleskopladers in der Pliezhäuser Straße sind Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend ausgerückt.

Zum Brand eines Teleskopladers in der Pliezhäuser Straße sind Feuerwehr und Polizei am Donnerstagabend ausgerückt.

Pliezhausen – Ein 27-Jähriger war gegen 20.45 Uhr mit dem Teleskoplader in Richtung Gniebel unterwegs, als er an der Ausfahrt des Kreisverkehrs Rauch im Inneren des Führerhauses bemerkte. Die alarmierte Feuerwehr, die mit drei Fahrzeugen und 19 Einsatzkräften anrückte, löschte das zwischenzeitlich abgestellte und in VollBrand“ class=“taglink link-Brand„>brand stehende Fahrzeug. Es musste abgeschleppt werden. Anschließend wurde die Fahrbahn mit einer Kehrmaschine gereinigt. Der Fahrbahnbelag war durch den Brand allerdings so stark in Mitleidenschaft gezogen worden, dass die ebenfalls vor Ort befindliche Straßenmeisterei die Kreisverkehrsausfahrt sperren musste.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Pliezhausen 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?