21.05.2022

Sonnenbühl/Pfullingen: Unfallflucht mit Verfolgungsfahrt und weiterem Unfall

Die Polizei hat am Samstag um 00.20 Uhr die Mitteilung bekommen, dass ein betrunkener Mann eine Gaststätte in der Hauptstraße in Undingen verlassen habe und mit seinem Pkw Kia Ceed weggefahren sei.

Die Polizei hat am Samstag um 00.20 Uhr die Mitteilung bekommen, dass ein betrunkener Mann eine Gaststätte in der Hauptstraße in Undingen verlassen habe und mit seinem Pkw Kia Ceed weggefahren sei.

Die Polizei hat am Samstag um 00.20 Uhr die Mitteilung bekommen, dass ein betrunkener Mann eine Gaststätte in der Hauptstraße in Undingen verlassen habe und mit seinem Pkw Kia Ceed weggefahren sei.

Anzeige

Sonnenbühl/Pfullingen – Hierbei habe er mehrere Mülltonnen umgefahren. Wenig später prallte er gegen einen ordnungsgemäß geparkten Pkw Hyundai und flüchtete dann in Richtung Genkingen. Im Rahmen der Fahndung konnte der gesuchte Pkw durch eine Zivilstreife des Prev. Pfullingen im Bereich der Stuhlsteige / Ortsbeginn Pfullingen festgestellt werden. Der 36 -jährige Fahrer des Kia folgte zunächst den Anhaltesignalen und hielt an. Als er kontrolliert werden sollte, fuhr er jedoch wieder los und flüchtete mit überhöhter Geschwindigkeit durch das Wohngebiet. Hier kam er in der Schwabstraße von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen geparkten VW Polo, welcher auf einem ebenfalls geparkten Peugeot 107 geschoben wurde. Der flüchtige Fahrer konnte hierauf festgenommen werden. Nachdem ein Atemalkoholtest einen vorläufigen Wert von über zwei Promille ergeben hatte, wurde die Entnahme der Blutprobe angeordnet. Der Führerschein des 36 -Jährigen wurde beschlagnahmt. Der bei den Unfällen entstandene Sachschaden beträgt mindestens 5.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?