Ein Teelicht dürfte den bisherigen Ermittlungen zufolge den Einsatz der Rettungskräfte am Sonntagnachmittag in einem Wohngebäude in der Heinrich-Spiegel-Straße ausgelöst haben.

Ein Teelicht dürfte den bisherigen Ermittlungen zufolge den Einsatz der Rettungskräfte am Sonntagnachmittag in einem Wohngebäude in der Heinrich-Spiegel-Straße ausgelöst haben.

Reutlingen – Gegen 14.45 Uhr bemerkte eine aufmerksame Zeugin den Alarm eines Rauchmelders in einer Nachbarswohnung und entdeckte eine entsprechende Rauchentwicklung. Die Überprüfung durch die alarmierte Feuerwehr ergab, dass eine Tischdecke, offenbar aufgrund eines Teelichts, leicht geschmort hatte. Ein nennenswerter Schaden war nicht entstanden. Verletzt wurde niemand.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?