31.05.2021

Münsingen: In Schnellgaststätte eingebrochen (Zeugenaufruf)

Vermutlich durch eine Polizeistreife gestört wurden drei Unbekannte, die am frühen Montagmorgen in eine Schnellgaststätte in der Robert-Bosch-Straße eingebrochen sind.

Vermutlich durch eine Polizeistreife gestört wurden drei Unbekannte, die am frühen Montagmorgen in eine Schnellgaststätte in der Robert-Bosch-Straße eingebrochen sind.

Vermutlich durch eine Polizeistreife gestört wurden drei Unbekannte, die am frühen Montagmorgen in eine Schnellgaststätte in der Robert-Bosch-Straße eingebrochen sind.

Anzeige

Münsingen – Gegen zwei Uhr entdeckte eine Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Münsingen im Bereich der Gaststätte drei schwarz gekleidete und vermummte Personen, die unmittelbar die Flucht ergriffen, als sie die Polizeibeamten erkannten. Eine sofort eingeleitete Fahndung, in die neben mehreren Streifenwagen auch ein Polizeihubschrauber eingesetzt worden war, verlief bislang erfolglos. Wie sich herausstellte, hatte sich das Trio über eine Türe gewaltsam Zutritt zum Gebäude verschafft und anschließend das Büro durchwühlt. Ob etwas gestohlen wurde, ist noch nicht bekannt. Das Kriminalkommissariat Reutlingen hat mit Unterstützung von Spurensicherungsspezialisten der Kriminaltechnik die Ermittlungen aufgenommen.
Zeugen die im Bereich der Robert-Bosch-Straße verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07381/9364-0 beim Polizeirevier Münsingen zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?