Ausgebüxte Rinder eingefangen Drei ausgebüxte Rinder sind am frühen Donnerstagmorgen von der Reutlinger Polizei zusammen mit ihrem Besitzer eingefangen worden.

Ausgebüxte Rinder eingefangen Drei ausgebüxte Rinder sind am frühen Donnerstagmorgen von der Reutlinger Polizei zusammen mit ihrem Besitzer eingefangen worden.

Reutlingen – Kurz vor fünf Uhr meldete ein Busfahrer, dass drei Rinder auf der Oferdinger Straße unterwegs wären. Als die Beamten kurze Zeit später vor Ort eintrafen, befanden sich die Tiere in einem Gartengrundstück. Beim Erblicken der Polizisten setzten sie sich in Bewegung und marschierten in Richtung Gelände des Bildungszentrum Nord. Auf einem Feldweg kurz vor der Rheinstraße konnten die Rinder letztendlich gestoppt und mit ihrem zwischenzeitlich verständigten Besitzer eingefangen werden. Dieser brachte die Ausreißer wohlbehalten auf ihre Weide zurück.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Reutlingen Rheinstraße 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?