25.05.2021

Metzingen: Hoher Sachschaden bei Verkehrsunfall

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in der Friedrich-Herrmann-Straße ereignet hat.

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in der Friedrich-Herrmann-Straße ereignet hat.

Eine Leichtverletzte und Sachschaden in Höhe von über 20.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag in der Friedrich-Herrmann-Straße ereignet hat.

Anzeige

Metzingen – Eine 63-Jährige war gegen 16 Uhr mit ihrem Mercedes von einem dortigen Parkplatz gefahren. Auf Höhe der Ausfahrtsschranke beschleunigte sie ihren Wagen aus noch ungeklärter Ursache plötzlich stark und folgte der Friedrich-Herrmann-Straße für einige Meter. Dabei kollidierte ihr Pkw mit einem auf einem rechtsseitigen Schotterparkplatz geparkten BMW und prallte anschließend gegen einen Betonpoller. Die 63-Jährige wurde vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht. Beide Pkw mussten abgeschleppt werden. Auch die Feuerwehr war zur Unfallstelle ausgerückt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?