23.05.2021

Sonnenbühl: Beziehungsstreitigkeiten eskalieren

Zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einer Schreckschusspistole ist es am Samstagabend kurz vor 22.00 Uhr in einem Sonnenbühler Ortsteil gekommen.

Zu einer handfesten Auseinandersetzung mit einer Schreckschusspistole ist es am Samstagabend kurz vor 22.00 Uhr in einem Sonnenbühler Ortsteil gekommen.

Sonnenbühl – Im Verlauf eines eskalierenden Beziehungsstreits ging ein 27-Jähriger auf eine 24-Jährige los und griff diese an. Im Zuge der Auseinandersetzung kam der Angegriffenen ein 23-Jähriger zu Hilfe und bedrohte den 27-Jährigen mit seiner Schreckschusspistole. Während des darauffolgenden Gerangels löste sich ein Schuss aus der mit Reizgas geladenen Waffe, durch welchen jedoch glücklicherweise niemand verletzt wurde. Die eingesetzten Beamten trennten die nur leicht verletzten Beteiligten und beschlagnahmten die Schreckschusspistole des 23-Jährigen sowie einen vom 27-Jährigen mitgeführten Schlagstock.

Anzeige

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Reutlingen Sonnenbühl 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?