23.05.2021

Reutlingen: Pedelec-Fahrer gestürzt

Am Samstagabend ist in der Innenstadt ein Pedelec-Fahrer gestürzt, wobei er sich leichte Verletzungen zugezogen hat.

Am Samstagabend ist in der Innenstadt ein Pedelec-Fahrer gestürzt, wobei er sich leichte Verletzungen zugezogen hat.

Reutlingen – Gegen 19.45 Uhr wurde der Polizei mitgeteilt, dass in Reutlingen, in der Straße „Planie“, ein Radfahrer gestürzt sei. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass ein 54-Jähriger mit seinem Pedelec ohne Beteiligung anderer Verkehrsteilnehmer zu Fall kam. Eine Überprüfung ergab jedoch, dass der 54-Jährige unter deutlicher Alkoholbeeinflussung stand. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von über 1,7 Promille. Nach Behandlung seiner Verletzungen in einer Klinik wurde bei ihm eine Blutprobe entnommen. Er muss nun mit einer entsprechenden Anzeige rechnen.

Anzeige

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Open-Air-Kino

Vom 18. bis 30. August in Gammertingen.
Für Infos hier klicken!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?