, , ,

Radolfzell-Böhringen: Unbekannte Männer belästigen 14-Jährige-Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: pasa47 | flickr | CC-BY 2.0

Unbekannte Männer haben am Dienstagmorgen auf dem Bodenseeradweg zwischen Radolfzell und Böhringen ein junges Mädchen belästigt.

Anzeige

– Die 14-Jährige war gegen 08:15 Uhr mit dem Fahrrad auf dem Weg in die . Auf Höhe des “Jakobushof” stellten sich ihr plötzlich drei unbekannte Männer in den Weg, blockierten den gesamten Radweg und forderten sie mehrfach auf, mit ihnen zu kommen. Aufgrund weiterer zufällig vorbeifahrender Radfahrer ließen die Männer von dem Mädchen ab, so dass sie sich den fremden Radlern “anschließen” und flüchten konnte.

Zu den Unbekannten liegt folgende Beschreibung vor: Alle drei Männer waren etwa 45 bis 50 Jahre alt, und ungefähr 170 bis 180 Zentimeter groß und mit schwarzen Regenjacken bekleidet. Zwei der Unbekannten waren korpulent und einer schlank. Zudem hielt jeder der Männer eine Bierflasche in der Hand.

Die hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, oder denen die Männer sonst aufgefallen sind, sich mit dem Polizeirevier , Tel. 07732 95066-0, in Verbindung zu setzen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, , ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen