Konstanz: Junger Mann fährt auf Media Markt Parkplatz Transporter an, flüchtet und baut Unfall – Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto: planet_fox

Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht auf der Hindenburgstraße am Freitagmittag, gegen 13.30 Uhr.

Anzeige

– Zunächst streifte ein 18-Jähriger mit einem schwarzer Audi im Bereich der Warenausgabe des Media Marktes in der Schneckenburgstraße einen weißen Transporter. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der junge Mann mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Hindenburgstraße. Dort fuhr er im Kurvenbereich auf Höhe der Hausnummer 4 auf einen am Fahrbahnrand geparkten weißen auf, setzte anschließend zurück und prallte dabei in das Heck eine gerade ausparkenden grünen Octavia Kombi einer 31-Jährigen. Durch die Wucht der Kollision rutschte der Audi gegen einen Straßenpfeiler an dem der Wagen schließlich zum Stehen kam. Nach dem Zusammenstoß stiegen der 18-Jährige und sein unbekannter Beifahrer aus dem verunfallten Auto aus und flüchteten zu Fuß. Die Octavia-Fahrerin erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen, ein war jedoch nicht erforderlich. An allen vier Autos entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt rund 7.000 Euro.

Die hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zur Identität des Beifahrers in dem schwarzen Audi machen können, sich unter der Tel. 07531 995-2222, beim Polizeirevier zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen