Aach-Volkertshausen, L 189: 7000 Euro Schaden nach Auffahrunfall

Symbolfoto: Jonas Augustin/Unsplash

Zu einem Verkehrsunfall und einem dabei entstandenen Sachschaden in Höhe von rund 7000 Euro ist es am Montagmorgen, gegen 06 Uhr, zwischen Aach und Volkertshausen auf der Landesstraße 189 gekommen.

Anzeige

, L 189 – Eine 25-jährige Frau fuhr mit einem Opel Corsa von in Richtung und musste wegen einem querenden Reh abbremsen. Ein nachfolgender 34-jähriger Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr in das Heck des haltenden Corsas. Personen oder auch das Reh kamen nicht zu Schaden. Der nicht mehr fahrbereite Renault musste abgeschleppt werden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

Anzeige
Anzeige