,

Singen, Hohenfels: Polizei erwischt erneut mehrere berauschte Verkehrsteilnehmer

Symbolfoto: Andreas Trojak | flickr | CC-BY

Die Polizei hat im Laufe des gestrigen Tages und der Nacht auf Donnerstag erneut mehrere berauschte Verkehrsteilnehmer erwischt.

Anzeige

, – Gegen 12 Uhr kontrollierten Beamte des Polizeireviers Singen in der Harsenstraße einen 27-jährigen Fordfahrer. Dabei ergaben sich Hinweise auf den Konsum von Drogen bei dem Mann, weshalb er in einem eine Blutprobe abgeben und sein Auto stehenlassen musste. Gleich erging es einem 18-Jährigen, der gegen 23 Uhr mit einem E-Scooter in der Romeiasstraße unterwegs war.

Im Bereich Hohenfels zogen Polizisten des Reviers in der Nacht auf Donnerstag einen 29-jährigen Mazda-Fahrer aus dem , bei dessen Überprüfung sich ebenfalls der Verdacht des Betäubungsmittelkonsums ergab. Auch er durfte seine Fahrt nicht fortsetzten und musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige