,

Mühlhausen-Ehingen, L191: Betrunken von der Fahrbahn abgekommen

Symbolfoto: flickr

In der Nacht auf Donnerstag ist auf der Landesstraße 191 zwischen Mühlhausen und Welschingen ein Unfall passiert, bei dem ein Autofahrer betrunken von der Fahrbahn abgekommen ist.

Anzeige

, L191 – Ein 21-Jähriger fuhr kurz nach Mitternacht mit einem Ford Fiesta von Mühlhausen in Richtung . Im Bereich einer langgezogenen Linkskurve geriet er ins Bankett und touchierte die Leitplanke. In der Folge übersteuerte der junge Fahrer, kam schließlich nach links von der Fahrbahn und überfuhr mehrere hundert Meter den Grünstreifen, ehe er den Fiesta zurück auf die Straße brachte. Ein im Rahmen der Unfallaufnahme durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 1,9 Promille. Der 21-Jährige musste daraufhin eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Um den nicht mehr fahrbereiten Opel, an dem Sachschaden in Höhe von rund 3.500 Euro entstand, kümmerte sich ein Abschleppdienst.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen