, ,

Allensbach: Autofahrer verursacht einen Unfall und flüchtet

Symbolfoto: flickr

Am frühen Montagmorgen, gegen 4.45 Uhr, ist es auf der Bundesstraße 33 zu einem Unfall gekommen, bei dem ein Gesamtschaden in Höhe von rund 8.000 Euro entstanden ist.

Anzeige

– Ein 23-jähriger Fahrer eines Mercedes war auf der aus Richtung herkommend nach unterwegs. Am Ausbauende überholte der junge Mann einen vor ihm fahrenden Mercedes Sprinter eines 20-Jährigen. Beim Überholvorgang geriet der 23-jährige Autofahrer ins Schleudern und kollidierte mit dem Sprinter. Ohne sich um die Regulierung des Schadens zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Beamte konnten ihn kurze Zeit später kontrollieren. Seinen Führerschein musste der Autofahrer abgeben. Er wird sich nun wegen des Verursachens eines Unfalls und einer Unfallflucht verantworten müssen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen