,

Stockach: Zwei verletzte Autofahrer und rund 16.000 Euro Blechschaden bei Vorfahrtsunfall

Symbolfoto: Pixabay

Am Montagnachmittag, gegen 17.15 Uhr, ist es im Kreuzungsbereich der Bundesstraße 14 und Straße “Higgenhof” zu einem Unfall gekommen, bei dem sich beide Autofahrer verletzten und ein Gesamtschaden in Höhe von rund 16.000 Euro entstanden ist.

Anzeige

– Ein 23-jähriger Toyota-Fahrer war auf der Straße “Higgenhof” aus Richtung herkommend unterwegs und wollte die B 14 überqueren, um weiter in Richtung Hecheln zu fahren. Beim Einfahren auf die B 14 kam es zum Zusammenstoß mit einer 24 Jahre alten Fahrerin eines BMW, die auf der B 14 von kommend in Richtung fuhr. Durch die Wucht des Aufpralls verletzte sich die BMW-Fahrerin schwer und der 23-Jährige leicht. Ein brachte die Verletzte in eine umliegende Klinik. Eine sofortige medizinische Behandlung war bei dem Autofahrer nicht erforderlich. An beiden Wagen entstanden Totalschaden in Höhe von rund je 8.000 Euro. Abschlepper kümmerten sich um die verunfallten Autos.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen