, ,

Rielasingen-Worblingen: Zwei Verletzte bei Unfall auf der Bundesstraße 34

Symbolfoto: Radosław Drożdżewski | wikimedia | CC-BY-SA

Zwei verletzte Personen und Blechschaden in Höhe von insgesamt rund 12.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls, der sich am Dienstagmittag auf der Bundesstraße 34 zwischen Singen und Gottmadingen ereignet hat.

Anzeige

– Ein 35 Jahre junger Mann war mit einem VW Touran auf der B34 von in Richtung unterwegs. An der Einmündung zur Landestraße 222 in Richtung fuhr der 35-Jährige auf einen an der dortigen verkehrsbedingt haltenden Audi Q5 eines 24-Jährigen auf. Sowohl ein 22 Jahre junger Insasse, als auch eine 48-jähriger Mitfahrerin in dem Audi erlitten durch die Kollision Verletzungen. Ein war jedoch nicht erforderlich. Am Q5 entstand Blechschaden in Höhe von rund 5.000 Euro, den Schaden am VW, der nicht mehr fahrbereit war und abgeschleppt werden musste, schätzte die auf rund 7.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
, ,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen