,

K6176, Hohenfels: 19-Jähriger bei Unfall schwer verletzt

Symbolfoto: Pixabay

Ein junger Autofahrer ist bei einem Unfall auf der Kreisstraße 6176 zwischen Liggersdorf und Mindersdorf am Samstagnachmittag schwer verletzt worden.

Anzeige

K6176, – Der 19-Jährige war mit einem Ford Fusion von kommend in Richtung Mindersdorf unterwegs. Mehrere hundert Meter nach der Ortsausfahrt kam der junge Mann mit seinem Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Durch die Wucht des Aufpralls riss der Motorblock aus dem Motorraum. Die mit vier Fahrzeugen und 25 Mann ausgerückte Feuerwehr befreite den im stark deformierten Auto eingeklemmten 19-Jährigen. Ein brachte den schwer Verletzten zur weiteren Behandlung in eine Klinik. An dem Ford entstand durch die Kollision Totalschaden in Höhe von rund 8.000 Euro. Am Baum entstand Schaden in Höhe von rund 2.000 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige

Entdecke mehr von BlaulichtLIVE

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen