,

Rielasingen-Worblingen: Unfall auf der Kreuzung Hardtstraße und Kolpingstraße

Symbolfoto: Opposition 24

Am Samstagmorgen hat sich auf der Einmündung der Kolpingstraße auf die Hardtstraße ein Unfall mit hohem Blechschaden ereignet.

Anzeige

– Gegen 8 Uhr fuhr eine 72-Jährige mit einem Ford Fiesta auf der Hardtstraße in Richtung Südstadt. An der Einmündung zur Kolpingstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem vorfahrtsberechtigten Toyota Avensis eines 19-Jährigen, der von der Kolpingstraße nach links auf die Hardtstraße abbog. Der Toyota, an dem die Fahrzeugfront durch die Kollision stark beschädigt wurde war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. An dem Wagen entstand Blechschaden in Höhe von rund 7.000 Euro. Die Beschädigungen am Ford dürften im Bereich von rund 6.000 Euro liegen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten
,
Anzeige

Lesen Sie auch

Anzeige