,

Stockach: Unfall auf der Radolfzeller Straße- 11.000 Euro Sachschaden

Symbolfoto: Pixabay

Rund 11.000 Euro Sachschaden ist die Bilanz eines Unfalls, der am Freitagabend, gegen 19.45 Uhr, auf der Radolfzeller Straße passiert ist.

Anzeige

– Ein 70-jähriger Fahrer eines VW Tiguan war auf der Radolfzeller Straße von der Autobahnanschlussstelle -West herkommend in Richtung Innenstadt unterwegs. Auf Höhe eines Möbelhauses überfuhr der Mann eine inmitten der Straße befindliche . Hierbei prallte er mit zwei Verkehrsschildern zusammen, die auf der Insel standen. Im weiteren Verlauf kam der Autofahrer nach links von der Straße ab und stieß dort mit einer Grundstücksmauer zusammen. Der Mann blieb glücklicherweise unverletzt. Den entstandenen Schaden am VW schätzt die auf etwa 10.000 und an den Verkehrsschildern auf ungefähr 1.000 .

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

,
Anzeige
Anzeige