Am Mittwochabend ist es in einer Sportsbar in der Laubwaldstraße zu einem versuchten Raub gekommen.

Am Mittwochabend ist es in einer Sportsbar in der Laubwaldstraße zu einem versuchten Raub gekommen.

Singen (Hohentwiel) – Gegen 22:30 Uhr betrat ein unbekannter Täter die Sportsbar und ging, mit einem Messer bewaffnet, direkt auf den Tresen zu. Ein zu diesem Zeitpunkt in der Bar befindlicher Gast flüchtete bei Erblicken des Mannes aus der Bar. Der 27-jährige Mitarbeiter schloss sich daraufhin in einen hinter dem Tresen liegenden Raum ein. In der Folge ging der Unbekannte hinter den Tresen, fand dort jedoch weder Bargeld noch Wertgegenstände, woraufhin er die Sportsbar umgehend in unbekannte Richtung verließ. Der Polizei liegt zu dem Mann folgende Personenbeschreibung vor: ca. 165 Zentimeter groß, schlanke Statur, Sturmhaube über dem Gesicht. Bekleidet war er mit einer schwarzen Adidas-Hose mit weißen Streifen, schwarzen Adidas-Schuhen mit weißen Streifen, einem hellgrauen Kapuzenpullover, schwarzen Handschuhen und einer schwarzen Lederjacke. Zudem trug der Täter eine helle Tüte mit sich. Das Kriminalkommissariat Konstanz hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet Zeugen, und insbesondere auch den flüchtenden Gast, denen Verdächtiges im Bereich der Sportsbar aufgefallen ist, oder die sonst Hinweise auf die Identität des unbekannten Täters geben können, sich unter der Tel. 07531 995-0, zu melden.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?