Am Dienstagabend sind Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Friedrich-Hecker-Straße gerufen worden.

Am Dienstagabend sind Polizei und Feuerwehr zu einem Brand in die Friedrich-Hecker-Straße gerufen worden.

Singen (Hohentwiel) – Bei Eintreffen der Rettungskräfte stellten diese in einem der Zimmer einen rauchenden Kleiderschrank fest, der bereits in sich zusammengefallen und stark verkohlt war. Die Wehrmänner löschten die Reste des Schranks. Das Gebäude wurde vorsorglich geräumt. Der ebenfalls eingetroffene Rettungsdienst betreute die Bewohner während den Löscharbeiten außerhalb des Hauses. Zwei Personen wurden dabei vor Ort untersucht, eine Aufnahme in ein Krankenhaus war jedoch nicht erforderlich. Der Bewohner des betroffenen Zimmers befand sich beim Ausbruch des Feuers nicht im Haus. Derzeit liegen keine Hinweise auf Fremdeinwirkung vor. Die Brandursache ist bislang unklar. Bislang wird von einer beim Brand entstandenen Schadenshöhe von rund 30.000 Euro ausgegangen.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?