Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag auf dem Ährenweg einen Diebstahl begangen.

Ein Unbekannter hat am Freitagvormittag auf dem Ährenweg einen Diebstahl begangen.

Singen (Hohentwiel) – Der Unbekannte gab sich gegenüber einem älteren Ehepaar als Heizungsableser aus und gelangte so in die Wohnung. Nachdem der Mann das Ehepaar zunächst in ein Gespräch verwickelte, schickte er die 83-Jährige in die Küche um den Heizungsstand abzulesen. Zeitgleich ging der Unbekannte ungefragt in das Schlafzimmer der Senioren. Nachdem die Frau aus der Küche zurückkehrte und den Fremden in ihrem Schlafzimmer vorfand, verließ der Unbekannte unter einem Vorwand die Wohnung und verschwand. Später stellte das Ehepaar fest, dass aus einer Kommode im Schlafzimmer diverser Schmuck gestohlen wurde. Die Höhe des Diebstahl“ class=“taglink link-Diebstahl„>Diebesguts ist noch nicht bekannt.
In diesem Zusammenhang warnt die Polizei zur Vorsicht bei Handwerkern, die unaufgefordert plötzlich vor der Tür stehen und Einlass fordern. Hinweise, um sich vor unseriösen Handwerken zu schützen bekommt man bei den Präventionsstellen der örtlichen Polizei und im Internet unter www.polizei-beratung.de.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Konstanz Singen (Hohentwiel) 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?