16.05.2022

Konstanz: Autofahrerin übersieht Radfahrer- ein leicht Verletzter

Ein leicht Verletzter und insgesamt 150 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, an der Einmündung der Straßen „Auf der Insel“ und „Susosteig“ ereignet hat.

Ein leicht Verletzter und insgesamt 150 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, an der Einmündung der Straßen „Auf der Insel“ und „Susosteig“ ereignet hat.

Ein leicht Verletzter und insgesamt 150 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, an der Einmündung der Straßen „Auf der Insel“ und „Susosteig“ ereignet hat.

Anzeige

Konstanz – Eine 57-jährige BMW Mini-Fahrerin fuhr über den Bahnübergang in Richtung „“Inselhotel“. Als die Frau den dortigen Radweg querte, prallte die Mini-Fahrerin mit einem 29-jährigen Radfahrer zusammen. Durch die Kollision fiel der Mann mit seinem Rad auf den Asphalt. Eine medizinische Versorgung des Verletzten an der Unfallstelle war nicht von Nöten. Die Polizei schätzt den Schaden am Mini Cooper auf eine Höhe von rund 100 Euro und am Hollandrad auf ungefähr 50 Euro.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Newsletter

Bleibe immer auf dem Laufenden!

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?