Bei einem Unfall in der Richard-Stocker-Straße hat ein Fahrer eines Sattelzugs einen BMW übersehen.

Bei einem Unfall in der Richard-Stocker-Straße hat ein Fahrer eines Sattelzugs einen BMW übersehen.

Engeln – Dabei entstand ein Schaden in Höhe von rund 8000 Euro.
Passiert ist der Unfall gegen 18 Uhr an der Einmündung der Richard-Stocker-Straße in die Bahnhofstraße. Der 56-Jährige am Steuer des Lasters wollte dort rechts abbiegen und musste wegen seines langen Fahrzeugs zuerst nach links ausholen. Ein hinterherfahrender 30-jähriger BMW-Fahrer, nutzte die so entstandene Lücke, weil er ebenfalls dort rechts abbiegen wollte. Der 3er-BMW wurde dann von dem Sattelauflieger gestreift, als der Lasterfahrer vollends abbog.
Bei dem Unfall wurde niemand verletzt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

In der Meldung enthalten

Kreis Konstanz 

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?