Sehr aufmerksam war am Dienstagmorgen eine Zeugin, die eine Unfallflucht am Sankt-Georg-Platz bemerkt und sich sogleich die Autonummer des Verursachers aufnotiert hatte.
Ein Hyundai-Fahrer war beim Ausparken aus einer Parklücke leicht gegen einen Ford gestoßen.

Gottmadingen – Sehr aufmerksam war am Dienstagmorgen eine Zeugin, die eine Unfallflucht am Sankt-Georg-Platz bemerkt und sich sogleich die Autonummer des Verursachers aufnotiert hatte.
Ein Hyundai-Fahrer war beim Ausparken aus einer Parklücke leicht gegen einen Ford gestoßen.

Er stieg zwar aus und sah nach, meldete aber den Unfall nicht der Polizei. Gegenüber den Beamten erklärte der 80-Jährige, er habe keinen Schaden an der Karosserie des bemerkt, weswegen er weiterfuhr. Der Mann muss dennoch mit einer Anzeige rechnen, da er die verursachte Beule übersehen hatte.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Rette Leben!

Jetzt Blutspende-Termin ausmachen

Du befindest dich hier:

Möchtest du etwas zu dieser Meldung sagen?