, ,

Ostfildern-Nellingen: Mann mit Softairpistole in Gewahrsam genommen

Symbolfoto: René Mentschke | flickr | CC-BY-SA

Ein Mann mit einer Softairpistole hat am Sonntagabend in der U-Bahn auf der Fahrt von Stuttgart in Richtung Ostfildern für Aufregung gesorgt.

Anzeige

– Gegen 21 Uhr alarmierte ein Fahrgast die und teilte mit, dass ein anderer Passagier eine Schusswaffe bei sich habe und diese zum Teil auf andere Personen richte. Im Zuge der Überprüfung durch mehrere Streifenwagenbesatzungen konnte die Bahn an einer Haltestelle in festgestellt werden. Der erheblich alkoholisierte, 41-jährige Verdächtige stieg nach Aufforderung durch die Einsatzkräfte aus und wurde in Gewahrsam genommen. In seinem Rucksack konnte eine ungeladene Softairpistole aufgefunden und beschlagnahmt werden. Weil das Führen einer Softairpistole in der Öffentlichkeit ohne Erlaubnis verboten ist, sieht er nun einer Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz entgegen. Außerdem wird wegen des Verdachts der Bedrohung ermittelt.

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige