, ,

Nürtingen: Brand in Garage

Symbolfoto: Pixabay

Zu einem Brand in einer Garage in der Reuderner Hahnweidstraße sind die Einsatzkräfte am Sonntagnachmittag ausgerückt.

Anzeige

– Kurz nach 14.30 Uhr wurde der gemeinsamen Leitstelle von Feuerwehr und der Brand gemeldet. Die Feuerwehr rückte daraufhin mit vier Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften an. Der Garagenbesitzer, der gemeinsam mit weiteren Hausbewohnern und Nachbarn die Flammen gelöscht hatte, musste mit dem Verdacht einer Rauchgasvergiftung ins gebracht werden. Zwei in der Garage stehende Autos wurden im Zuge der Löscharbeiten aus dieser herausgefahren. An diesen entstand nach derzeitigem Kenntnisstand kein Schaden. Der übrige Sachschaden wird mit rund 7.000 beziffert. Das Polizeirevier hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und prüft erste Hinweise, wonach möglicherweise nicht vollständig erkaltete und in einem Mülleimer entsorgte Asche zum Ausbruch des Feuers geführt haben könnte. (rd)

Diese Meldung wurde automatisiert aus dem Presseportal importiert.

Ähnliche Artikel
In der Meldung enthalten

, ,
Anzeige
Anzeige